14.08.2017
Von der Major Ladder zur ESL Meisterschaft Division 2
Ab der Wintersaison werden alle CS:GO Partie der ESL Meisterschaft und ihrer Qualifikation auf der Plattform der ESEA ausgespielt.

Bereits vor einiger Zeit haben wir angekündigt, dass die ESL Wintermeisterschaft 2017 in CS:GO neben anderen Ligen einen Startplatz für die Mountain Dew League an den Gewinner vergibt. Diesem Schritt folgt nun eine weitere Umstellung, welche sowohl die ESEA als auch die ESL Meisterschaft betrifft.

Ab der kommenden Saison werden nicht nur alle Spiele der ESL Meisterschaft als auch ihrer Qualifikation auf der Plattform der ESEA ausgetragen. Die neue ESL Meisterschaft Division 2 ersetzt dabei die alte German Open Division der ESEA und ist das Sprungbrett für alle Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Alles zur Umstellung der nationalen Meisterschaften bei der ESEA

Für alle Teilnehmer bedeutet dies, dass sie gleichzeitig in dieser neuen Division 2 um den Aufstieg in die ESL Meisterschaft und damit auch in Richtung Europa spielen. Dennoch steht es Teams ab der ESEA Season 26 offen auch an den europaweiten Wettbewerben teilzunehmen. Interessierte Team müssen sich bis zum 18. September anmelden, da anders als bei der ESL Major Ladder kein späterer Einstieg möglich ist.

Alles zur Anmeldung für die ESEA League 26 und die Division 2

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und sind gespannt, welche Teams sich auf diesem Wege bis hoch in die Mountain Dew League spielen werden!