English | Deutsch

Impressum

ESL Gaming GmbH

Managing Directors: Ralf Reichert, David Neichel
Registergericht AG Köln HRB Nr. 36678
USt-ID: DE216144739

Schanzenstrasse 23
51063 Köln
Germany
E-Mail: info@eslgaming.com
about.eslgaming.com

Verbraucherstreitbeilegung:

Nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) besteht die Möglichkeit eines Streitbeilegungsverfahrens vor einer Verbraucherschlichtungsstelle. Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten stellt die EU-Kommission eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen entstehen, zur Verfügung (sog. OS-Plattform). Diese ist erreichbar unter: http://ec.europa.eu/odr/. Unsere E-Mail ist in unserem Impressum angegeben. Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einer solchen Streitbeilegung teilzunehmen.

Externe Inhalte:

Die Inhalte, die in den auf dieser Webseite eingebetteten Videoplayern gezeigt werden, werden kontrolliert von der ESL Gaming America Inc., 1212 Chestnut St, Burbank, CA 91506, USA. Folglich übernehmen wir für derartige externe Inhalte keine Haftung. Bitte informieren Sie uns allerdings, sobald Sie von der Verletzung eines Gesetzes oder der Rechte Dritter Kenntnis erlangen. In diesem Fall werden wir die entsprechenden Inhalte unverzüglich entfernen.



PRO.ESLGAMING.COM

Datenschutzerklärung

Willkommen zu unseren Datenschutzhinweisen. Wir nehmen die Belange des Datenschutzes sehr ernst und möchten sicherstellen, dass Deine Privatsphäre geschützt ist, wann immer Du unseren Service nutzt. Nachfolgend informieren wir Dich über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot"). Zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Cookie-Richtlinie stellen diese Datenschutzhinweise den Inhalt unserer Vereinbarung mit Dir dar.

1.1. Wer erhebt personenbezogene Daten

ESL Gaming GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Ralf Reichert and David Neichel, Schanzenstraße 23, 51063 Köln, Deutschland Handelsregister Köln, HRB 36678 E-Mail: info@eslgaming.com

1.2. Arten der verarbeiteten Daten:

• Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).

• Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).

• Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).

• Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

• Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

1.3. Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend werden die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer" bezeichnet).

1.4. Zweck der Verarbeitung

• Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.

• Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

• Sicherheitsmaßnahmen.

• Reichweitenmessung/Marketing

2.1. Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten" im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person") beziehen. Hierzu zählen insbesondere Dein Name, Deine E-Mail-Adresse [und ggf. Deine Anschrift und Deine Telefonnummer]. Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Deine Nutzung unserer Website. In diesem Zusammenhang erheben wir personenbezogene Daten wie folgt von Dir: Informationen über Deinen Besuche unserer Website wie bspw. Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Du die Daten von unserer Website abrufst sowie andere Verbindungsdaten und Quellen, die Du abrufst. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Informationen zu Logfiles und Cookies findest Du weiter unten sowie in unserer Cookie-Richtlinie.

„Verarbeitung" ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher" wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

2.2. Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Entsprechend Art. 13 DSGVO teilen wir Dir die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Wird diese nicht genannt, gilt: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ergibt sich diese aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO maßgeblich. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

3.1. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies ausschließlich auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Du in die Übermittlung eingewilligt hast, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, Kooperationspartnern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages" beauftragen, geschieht dies nach Maßgabe des Art. 28 DSGVO.

3.2. Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies ausschließlich, wenn es zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Deiner Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art.44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield") oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln").

4. Deine Rechte

Du hast das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Dich betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Du hast entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Dich betreffenden Daten oder die Berichtigung der Dich betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Du hast nach Maßgabe des Art.17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten zu verlangen.

Du hast das Recht zu verlangen, dass die Dich betreffenden Daten, die Du uns bereitgestellt hast nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Du hast ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Du hast das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Zu diesem Zweck ist es ausreichend, eine E-Mail an folgende Adresse zu senden: privacy@eslgaming.com

Du kannst der künftigen Verarbeitung der Dich betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Du solltest Deinen Widerruf an uns wie folgt richten:

per E-Mail an: privacy@eslgaming.com

Nachdem Du Deine Zustimmung widerrufen hast, werden wir Deine Daten ausschließlich dafür benutzen, um Dir Informationen über unseren Service bereitzustellen und wir werden davon absehen, Dir weitere Werbung zu übermitteln.

5. Cookies

Als „Cookies" werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies" oder „transiente Cookies", werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent" oder „persistent" werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie" werden Cookies von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies").

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären Dich hierüber im Rahmen unserer Cookie-Richtlinie noch gesondert auf.

Falls Du nicht möchtest, dass Cookies auf Deinem Rechner gespeichert werden, kannst Du die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Deines Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kannst Du bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachte, dass Du dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes nutzen können wirst.

Weitere Infos findest Du diesbezüglich in unserer Cookie-Richtlinie.

6. Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2-3, Abs. 4 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO, §§ 257 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 4, 238 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

7. Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir

• Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).

• Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie) von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

8. Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

9. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

10. Erbringung vertraglicher Leistungen

Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Eingaben, sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf. Angaben im etwaigen Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung.

11. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail oder via sozialer Medien) werden Deine Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle drei Jahre; ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

13.1. Newsletter

Nachfolgend möchten wir Dich über den Inhalt unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren als auch Dein Widerrufsrecht informieren. Durch das Abonnieren unserers Newsletters, erklärst Du Dich mit dessen Empfang und dem nachfolgend beschriebenen Verfahren einverstanden.

Einwilligung in den Erhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, ist dies für Deine Einwilligung maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Du zur Bestätigung Deiner Anmeldung aufgefordert wirst. Dies ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung Deines Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch Deine IP-Adresse. Ebenso wird eine Änderung Deiner gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, musst Du Deine E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Dir an, Deinen Vor- wie auch Nachnamen zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter anzugeben. Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung Deiner Anmeldung erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse umfasst den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Deine Einwilligung für die Zukunft widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest Du am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletterversands löschen, um eine ehemals erteilte Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Für den Fall, dass Du eine vorzeitige Löschung begehrst, musst Du uns gegenüber das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigen.

13.2. Newsletter - Versanddienstleister

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp", einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst Du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymisierter Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

13.3. Newsletter - Erfolgsmessung

Im Newsletter enthalten ist ein sog. „web-beacon", d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. - im Falle der Nutzung eines Versanddienstleisters - von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Deinem System, als auch Deine IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen dienen der technischen Verbesserung des Service anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und Deines Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten. Gleichsam erfolgt die Feststellung, ob und wann die Newsletter geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Dies begründet sich daraus, um die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

15. Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wird die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

16. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als "Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten.

16.1. Youtube

Wir binden die Videos der Plattform "YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de,

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

16.2. Facebook

Auch nutzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f" auf blauer Kachel, den Begriffen „Like", „Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer die Funktion aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

16.3. Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen von Twitter, einem Dienst der Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden. Durch das Klicken auf den Twitter-Button und der Funktion „Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy?lang=de

Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

16.5. Reddit

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Reddit (Reddit Inc., 520 Third Street, Suite 305, San Francisco, CA 94107, USA) integriert. Die Reddit-Plugins erkennen Sie an dem orangenen Reddit-Smiley-Logo auf unserer Seite. Wenn Du den Reddit-Teilen-Button anklickst, während Du in Deinem Reddit-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Reddit-Profil verlinken. Dadurch kann Reddit den Besuch unserer Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Reddit erhalten.

Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Reddit unter: https://www.reddit.com/help/privacypolicy Wenn Du nicht wünschst, dass Reddit den Besuch unserer Seiten Deinem Reddit-Nutzerkonto zuordnen kann, log Dich bitte vorher aus Deinem Reddit -Benutzerkonto aus.

16.6. Google+

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Google+ des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre, Parkway Mountain View, CA 94043, USA, integriert. Die Google+-Plugins erkennst Du an dem G+-Logo auf unserer Seite. Wenn Du den „G+-Button" anklickst, während Du in Deinem Google+-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Google+-Profil verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten.

Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wenn Du nicht wünschst, dass Google den Besuch unserer Seiten Deinem Goggle+-Nutzerkonto zuordnen kann, log Dich bitte vorher aus Deinem Google+-Benutzerkonto aus.

16.7. Twitch TV

Auf unseren Seiten sind Plugins von Twitch TV (Twitch Interactive, Inc., 225 Bush Street, 9 th Floor, San Francisco, CA 94104, USA) integriert.

Datenschutzerklärung: https://www.twitch.tv/p/legal/privacy-policy/

Wenn Du nicht wünschst, dass Twitch den Besuch unserer Seiten Deinem Twitch-TV-Nutzerkonto zuordnen kann, log Dich bitte vorher aus Deinem Twitch TV-Nutzerkonto aus.

16.8. Fanmiles

Auf unseren Seiten sind Plugins von Fanmiles (Fanmiles GmbH, Oranienstraße 6, 10997 Berlin, Deutschland) integriert.

Datenschutzerklärung: https://intercom.help/fanmiles/terms-of-use-and-privacy/deutsch/datenschutzWenn Du nicht wünschst, dass Fanmiles den Besuch unserer Seiten Deinem Fanmiles-Nutzerkonto zuordnen kann, log Dich bitte vorher aus Deinem Fanmiles-Nutzerkonto aus.

20. Deine Rechte

Du kannst jederzeit kostenfrei erfragen, welche personenbezogenen Daten wir über Dich gespeichert haben. Wenn Deine Daten nicht korrekt sind, freuen wir uns darüber, diese zu korrigieren. Bitte informiere uns, wenn sich Deine Daten geändert haben. Informationswünsche, Beschwerden oder Anregungen betreffend unseren Datenschutz sende bitte an folgende Adresse:

ESL Gaming GmbH
Schanzenstraße 23
51063 Köln

oder per E-Mail an:

privacy@eslgaming.com



Verwendung von Cookies

Zusätzlich zu den in der Datenschutzerklärung genannten Daten werden Cookies auf Deinem Computer gespeichert, wenn Du unsere Website nutzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deiner Festplatte gespeichert und dem von Dir verwendeten Browser zugeordnet sind und durch denjenigen, der den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen fließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten

1. Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet die folgenden Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise nachfolgend erläutert werden:

Cookie NameAUSSTELLERDAUERZWECKDRITTPARTEI
gs_*GoSquared2 Jahrehttps://www.gosquared.com/customer/en/portal/articles/1647641-what-cookies-does-gosquared-use-Ja
_gaGoogle2 JahreRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Besucher die Website nutzt.Ja
_gidGoogle1 TagRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Besucher die Website nutzt. Ja
_gatGoogle1 TagWird von Google Analytics verwendet, um die Anfragequote zu reduzieren. Ja
collectGoogleSessionWird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle. Ja
IDEGoogle1 JahrWird von Google DoubleClick verwendet, um die Aktionen des Website-Nutzers nach dem Betrachten oder Anklicken einer der Anzeigen des Werbetreibenden zu registrieren und zu melden, mit dem Ziel, die Wirksamkeit einer Anzeige zu messen und dem Nutzer gezielte Anzeigen zu präsentieren. Ja
r/collectGoogleSessionDieses Cookie wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Es trackt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Ja
p.gifAdobeSessionDient der Aufzeichnung spezieller Schriftarten, die auf der Website für interne Analysen verwendet werden. Das Cookie registriert keine Besucherdaten. Ja
yt-player-headers-readableYoutubePersistentWird verwendet, um die optimale Videoqualität basierend auf den Geräte- und Netzwerkeinstellungen des Besuchers zu bestimmen.Ja
GPSYoutube1 TagRegistriert eine eindeutige ID auf mobilen Geräten, um ein Tracking basierend auf dem geografischen GPS-Standort zu ermöglichen.Ja
PREFYoutube8 MonateRegistriert eine eindeutige ID, die von Google verwendet wird, um Statistiken darüber zu führen, wie der Besucher YouTube-Videos auf verschiedenen Websites verwendet. Ja
test_cookieYoutube1 TagWird verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt. Ja
VISITOR_INFO1_LIVEYoutube8 MonateVersucht, die Bandbreite der Benutzer auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.Ja
YSCYoutubeSessionRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken darüber zu führen, welche Videos von YouTube der Benutzer gesehen hat.Ja
yt-remote-cast-installedYoutubeSessionSpeichert die Einstellungen des Videoplayers des Benutzers bei der Verwendung von eingebetteten YouTube-Videos. Ja
yt-remote-connected-devicesYoutubePersistentSpeichert die Einstellungen des Videoplayers des Benutzers bei der Verwendung von eingebetteten YouTube-Videos. Ja
yt-remote-connected-idYoutubePersistentSpeichert die Einstellungen des Videoplayers des Benutzers bei der Verwendung von eingebetteten YouTube-Videos. Ja
yt-remote-fast-check-periodYoutubeSessionSpeichert die Einstellungen des Videoplayers des Benutzers bei der Verwendung von eingebetteten YouTube-Videos. Ja
yt-remote-session-appYoutubeSessionSpeichert die Einstellungen des Videoplayers des Benutzers bei der Verwendung von eingebetteten YouTube-Videos. Ja
yt-remote-session-nameYoutubeSessionSpeichert die Einstellungen des Videoplayers des Benutzers bei der Verwendung von eingebetteten YouTube-Videos. Ja
_fbpFacebook3 MonateWird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten wie z.B. Echtzeit-Gebote von Drittanbietern zu liefern. Ja
frFacebook3 MonateWird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten wie z.B. Echtzeit-Gebote von Drittanbietern zu liefern. Ja
trFacebookSessionWird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten wie z.B. Echtzeit-Gebote von Drittanbietern zu liefern. Ja
i/jotTwitterSessionLegt eine eindeutige ID für den Besucher fest, die es Drittanbietern ermöglicht, den Besucher mit relevanter Werbung anzusprechen. Dieser Kopplungsdienst wird von Drittanbietern angeboten, was den Werbetreibenden das Bieten in Echtzeit erleichtert.Ja
i/jot/syndicationTwitterSessionLegt eine eindeutige ID für den Besucher fest, die es Drittanbietern ermöglicht, den Besucher mit relevanter Werbung anzusprechen. Dieser Kopplungsdienst wird von Drittanbietern angeboten, was den Werbetreibenden das Bieten in Echtzeit erleichtert.Ja
selecteddivisionTET1 JahrSpeicherung der bevorzugten Division (zB Rankings)Nein
langforwardTET1 JahrSpeicherung der bevorzugten Division (zB Rankings)Nein
PHPSESSIDTETSessionErmöglicht es Nutzern, auf einer Website angemeldet zu bleiben, ohne ihren Benutzernamen und ihr Passwort für jede besuchte Seite eingeben zu müssen.Nein
CookieConsentTET1 JahrSpeicherung der Akzeptierung von CookiesNein
cookie_notice_acceptedTET1 MonatSpeicherung der Akzeptierung von Cookies Nein
countdownTETSessionAufzeichnung des CountdownsNein
trp_languageTET1 MonatSpeichert die bevorzugte Sprache des Nutzers auf der Website.Nein

2. GOOGLE

Zusätzlich zu den in Ziff. 1 genannten Cookies verwenden wir mehr Cookies von Google.

2.1. Google Analytics: http://www.google.com/intl/de/analytics/

Google Analytics ist ein Analyse-Tool von Google. Google Analytics ermöglicht uns das Sammeln und Analysieren von Daten. Wir verwenden Google Analytics, um Informationen darüber zu erhalten, wie Nutzer unserer Website finden und wie sie sie nutzen. Google Analytics hilft uns, unsere Website zu verbessern und sicherzustellen, dass unsere Website den Bedürfnissen der Nutzer entspricht. Google Analytics sendet uns anonyme Informationen über die Anzahl der Besucher unserer Website und die von ihnen besuchten Seiten. Wir übertragen keine personenbezogenen Daten, die durch den Cookie gesammelt wurden, an Dritte. Die einzige Information, die offenbart wird, sind solche Informationen, die nicht mit einem bestimmten Benutzer verknüpft werden können, sondern beispielsweise solche Daten, die sich auf die Anzahl von Besuchern beziehen, die mit einer bestimmten Werbekampagne assoziiert sind. [Der Zeitraum, in dem der Cookie auf dem Computer des Besuchers gespeichert wird, kann von einigen Tagen bis zu mehr als einem Jahr variieren, abhängig davon, wie oft der Besucher unsere Website besucht.]

2.2. Google Adwords: http://www.google.com/intl/de/policies/technologies/ads/

Wir verwenden Google Adwords, zum Beispiel die Google-Plattform für Marketing. Google und Drittanbieter werben auf ihren Websites, die auf die ESLgaming-Website verweisen. Google verwendet Cookies, um die Leistung Ihrer Anzeige zu verfolgen, um die Werbeleistung von Werbetreibenden zu messen. Sobald der Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt, wird der Cookie für das Conversion-Tracking festgelegt. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten auf der Website des Werbetreibenden besucht, können Google und ESL erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Du kannst die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Du die Seite besuchst, die Google-Werbung deaktiviert.

2.3. Google Double Click: http://www.google.com/doubleclick/

Mit Google Double Click können wir Informationen zu unseren Marketingkampagnen abrufen. Google DoubleClick ist ein Cookie von Drittanbietern, der von der Domain google.com festgelegt wurde. Es ermöglicht uns, die Effizienz von Werbekampagnen zu messen, Werbung auf die Interessen von Besuchern abzustimmen und Werbekampagnen anzusprechen, die für den Besucher wichtig sind. Daher können wir mit Google DoubleClick unsere Anzeigen personalisieren, indem wir Personen auf anderen Websites als der ESLgaming-Website Werbeanzeigen anzeigen, nachdem sie die ESLgaming-Website besucht haben. Es werden keine persönlichen Informationen über unsere Besucher, die durch den Cookie gesammelt werden, an Dritte weitergegeben. Das Ablaufdatum der Cookies hängt davon ab, wie oft der Benutzer unsere Website besucht. Der Zeitraum kann von einigen Tagen bis zu mehr als einem Jahr betragen. Wenn Du keine interessenbezogenen Anzeigen sehen möchtest, kannst Du die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Du die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufst. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google.

2.4. Google Adsense: http://www.google.com/adsense/

Mit Google Adsense können wir zielgerichtete Text-, Video- oder Imageanzeigen auf unserer Website anzeigen. Google Adsense ist ein Cookie von Drittanbietern, der von Google gesetzt wird. Es werden keine persönlichen Informationen über unsere Besucher, die durch den Cookie gesammelt werden, an Dritte weitergegeben. Das Ablaufdatum der Cookies hängt davon ab, wie oft der Benutzer unsere Website besucht. Der Zeitraum kann von einigen Tagen bis zu mehr als einem Jahr betragen.

2.5. Google Tag Manager: http://www.google.com/tagmanager/

Google Tag Manager ermöglicht es uns, Website-Tags hinzuzufügen und zu aktualisieren - einschließlich Conversion-Tracking und Remarketing für Websiteanalysen. Der Google Tag Manager sammelt keine personenbezogenen Daten. Er erleichtert die Integration und Verwaltung unserer Tags. Tags sind kleine Code-Elemente, die dazu dienen, das Traffic- und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkungen von Online-Werbung zu erkennen oder unsere Websites zu testen und zu optimieren. Weitere Informationen zum Google Tag Manager findest Du unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

2.6. Google Safeframe:

Google Safeframe ist eine Technologie, die die Schaltung von Anzeigen auf Websites verbessert und die Messung sichtbarer Impressionen ermöglicht. Es ermöglicht uns, unsere Website und Nutzer davor zu schützen, dass sie aufgrund fehlerhafter Werbung beeinträchtigt werden.

2.7. Google Publisher-Tag http://www.doubleclickbygoogle.com

Wir verwenden das Google Publisher-Tag, um detailliertere Ebenen des Inventars im DFP-Frontend zu verwenden. Wir können basierend auf den Inhalten der Website viel gezieltere Targetings erstellen.

2.8. Einwendung gegen die Verwendung von Cookies von Google

Wenn Du der Verwendung von Cookies durch Google widersprechen möchtest, besuche die folgende Website: http://www.google.com/settings/ads.

Die Google-Cookies und die in Abschnitt 1 genannten Cookies sind die wichtigsten von uns verwendeten Cookies. Bitte beachte jedoch, dass unsere Geschäftspartner auch Cookies verwenden können, die hier nicht ausdrücklich erwähnt werden.

3. Was kann ich machen, wenn ich Cookies nicht akzeptiere?

Du kannst frei entscheiden, ob Du Cookies akzeptieren möchtest. Durch die entsprechenden Einstellungen deines Webbrowsers kannst Du den Empfang von Cookies verhindern. Im Hilfe-Menü Deines Browsers findest Du Informationen darüber, wie Du die Verwendung von Cookies verhindern kannst. Dies kann jedoch dazu führen, dass unser Angebot nicht ordnungsgemäß funktioniert. Die erforderliche Vorgehensweise zur Verhinderung der Verwendung von Cookies hängt vom verwendeten Webbrowser ab.

4. Brauchst Du Hilfe oder hast Du irgendwelche Fragen

Wenn Du Fragen zu den von uns verwendeten Cookies hast, kontaktiere uns bitte wie folgt: privacy@eslgaming.com

5. Deine Rechte

Hinsichtlich Deiner Rechte bezüglich Deiner personenbezogenen Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Stand: November 2019

Close Menu